KOMFORT-LÜFTUNGSSYSTEME



Die Wohnraumlüftung übernimmt keine Heizfunktion im eigentlichen Sinne, sie kann jedoch das bestehende Heizsystem im Hinblick auf Wohnkomfort und Wirtschaftlichkeit ergänzen. Möglich wird dies durch eine effiziente Wärmerückgewinnung, indem der abgeführten Luft bis zu 95 % der Restwärme entzogen und der einströmenden Luft wieder zugeführt werden. Über ein Rohrsystem und Luftauslässe wird die vorgewärmte Frischluft auf die einzelnen Räume verteilt.

UMFANG DES TECHNIKPAKETS BEI HANSE HAUS


    Lüftungseinheit CWL-300 von Wolf mit Wärmerückgewinnung für Häuser mit max. 200 m² Grundfläche
    Zu- und Abluftventile
    Mikroprozessor-Regelung
    Sommer-Bypass, der eine unerwünschte Wärmeübertragung in den Sommermonaten verhindert
    Montage und Inbetriebnahme

Optional
    Pollenfilter zur Entlastung von Allergikern


WISSENSWERT


   Das Primärheizsystem wird durch den Einsatz einer Wohnraumlüftung entlastet, so dass weniger Heiz-
            energie benötigt wird.

   Ein Komfort-Lüftungssystem kann mit allen Heiztechniken kombiniert werden. Ausnahme: Wärme-
            pumpen, die bereits über eine integrierte Lüftungsfunktion verfügen.

   Die Anlage sorgt für ein angenehmes, frisches Raumklima und erhöht so merklich den Wohnkomfort.
            Im Winter können die Fenster geschlossen bleiben, in der warmen Jahreszeit ist die klassische Fenster-
            lüftung möglich.



HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen Ihnen! Rufen Sie uns an!

0800 894542